DeuAq.com >> Leben >  >> Familie

Italienischer Name für Großvater

Nein ist das italienische Wort für Großvater. Im Italienischen ist es üblich, den Namen der Großeltern Suffixe hinzuzufügen. Uccio bedeutet Kleinheit oder Zuneigung und wird manchmal zu nonno hinzugefügt um nonnuccio zu erstellen . Nonnino und Nonnetto sind auch Koseworte, die "kleiner Großvater" bedeuten. Gelegentlich nonnino wird zu nonni abgekürzt , aber nonni ist auch das Wort für Großeltern Plural.

Bisnonno ist das italienische Wort für Urgroßvater.

Einige, die keine ethnischen Italiener sind, haben Nonno adoptiert als ihren eigenen Großelternnamen, weil sie den Klang mögen und weil es für Enkel leicht auszusprechen ist.

Bedeutung der Großeltern in der italienischen Kultur

Wir denken, dass Italiener große, enge Familien haben. Die traditionelle italienische Kultur legt großen Wert auf die Großfamilie, wobei Großeltern und Urgroßeltern eine wichtige Rolle spielen. Von erwachsenen Kindern wird erwartet, dass sie nach der Heirat in der Nähe ihrer Familien bleiben. Häufige Familientreffen sind die Norm, idealerweise ein gemeinsames Abendessen am Sonntag.

Wirtschaftliche Probleme und sich ändernde Zeiten haben sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Ausland Auswirkungen auf Italiener gehabt. Die Familiengröße ist kleiner. Viele italienische Frauen haben andere Berufe als die Hausarbeit, und die daraus resultierenden Zwei-Karriere-Familien haben Schwierigkeiten, die familiäre Nähe aufrechtzuerhalten. Der kulturelle Wert der Familie wird immer noch geschätzt.

Die Bedeutung von Lebensmitteln

Essen ist auch in der italienischen Kultur wichtig, nicht nur als Nahrung, sondern als gemeinsamer Genuss, der Familienmitglieder zusammenhält.

Die meisten Nicht-Italiener sind mit mehreren italienischen Gerichten vertraut, aber nur wenige wissen, wie man ein echtes italienisches Essen organisiert. Dies kann auch für Enkelkinder eine unterhaltsame Lernerfahrung sein. Traditionelle italienische Gerichte werden in Gängen serviert – Primos und Segundos. Die Menge pro Portion ist klein, damit Sie eine gemütliche Mahlzeit genießen können, ohne zu schnell satt zu werden.

Suchen Sie nach einem Buch, das die Bedeutung von Familientradition und Essen zeigt? Die italienisch-amerikanische Köchin Lidia Bastianich demonstriert beides in ihrem Buch Nonna Tell Me a Story.  

Jeden Tag das Leben genießen

Die italienische Kultur legt Wert darauf, den Alltag zu genießen. Italiener glauben, dass man nicht reisen oder viel Geld ausgeben muss, um das Leben zu genießen.

Viele Großeltern haben festgestellt, dass diese Philosophie gut zu ihrer Erfahrung als Großeltern passt. Mit der Hilfe ihrer Enkelkinder können selbst die alltäglichsten Aktivitäten angenehm sein.

Feiertage und besondere Tage

Italien hat 12 Tage, die Nationalfeiertage sind, zusätzlich zu den vielen Heiligen- und Feiertagen, die in Italien üblicherweise gefeiert werden.

Italienische Feste sind in den Vereinigten Staaten weit verbreitet, wobei viele im Oktober gefeiert werden, dem National Italian American Heritage Month. Enkelkinder zu einem dieser Festivals mitzunehmen, ist eine gute Möglichkeit, die Kultur Italiens zu teilen, egal ob Sie italienischer Herkunft sind oder nicht.

Italiener in Amerika sein

Von den vielen Italienern, die nach Amerika kamen, kehrte etwa die Hälfte nach Italien zurück. Die meisten der Zurückgebliebenen arbeiteten hart, bemühten sich um die Aufrechterhaltung italienischer Traditionen und kämpften gegen die Identifikation mit der organisierten Kriminalität. Eine Dokumentarserie, The Italian-Americans, stellt ihren Kampf vor. Ursprünglich Anfang 2015 ausgestrahlt, ist es auf PBS.com zu sehen.

Viele Amerikaner italienischer Abstammung gehören dem Order Sons of Italy in America an, einer Organisation, die dazu beiträgt, die italienische Kultur in den USA am Leben zu erhalten. Neben einer aktiven Anti-Diffamierungs-Abteilung sponsert die Gruppe Auslandsreisen, um Italo-Amerikanern dabei zu helfen, sich wieder mit ihrem Erbe zu verbinden. Andere Organisationen für Italienisch-Amerikaner sind das Zentrum für italienische und italienisch-amerikanische Kultur.


Zuletzt aktualisiert: 2022-07-01
  • Soul Stir:Ishq Junoon Schauspielerin über Leben und Familie

    Ishq Junoon-Schauspielerin Divya Singh spricht über ihre Verbindung zu Gott und ihre einzigartige Art zu meditieren. Ein Moment, der Ihr Leben verändert hat? Der Tag, der mein Leben veränderte, war, als ich meine Heimatstadt verließ, um meinen Träumen nachzugehen. Gibt es etwas, von dem Sie wiss

  • Mein Ammu, mein Leben!

    Mein Ammu, mein Leben! (Bild:Shutterstock) Großmütter sind diese feenhaften Mütter, die auf die Erde gepflanzt wurden, nur um uns vor Schaden zu bewahren. Erinnerst du dich an den letzten großen Fahrradunfall, diese unheimliche Autofahrt mitten in der Nacht und all die Testsituationen, in denen du d

  • Ein undankbares Kind großziehen

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Elternteil einige erschreckende Momente erlebt hat, in denen ein Kind seine undankbare Haltung zeigt. Ein undankbarer Sohn oder eine undankbare Tochter, die nur stöhnt:„Ist das alles, was ich zu meinem Geburtstag bekomme?“ wenn sie ihre Geschenke auspacken oder „I

  • Google Family Link App – So behalten Sie die Smartphone-Aktivitäten Ihres Kindes im Auge

    Da Telefone für die Kinder der heutigen Generation fast zu einer Notwendigkeit werden, haben Eltern oft das Bedürfnis, die digitalen Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen. Mit der Einführung der neuen „Google Family Link App“ von Google ist diese Sorge möglicherweise nicht mehr von Belang. Dies lie